Bei wechselhaftem Wetter mit kühlen Temperaturen konnte die Feuerwehr Pfungstadt-West am vergangenen Sonntag mehr als vierhundert Gäste zu ihrem alljährlichen Schlauchturmfest begrüßen.

 

 

 

Das vom Feuerwehrverein Pfungstadt-West mit Unterstützung der Feuerwehrvereine Eich und Pfungstadt ausgerichtete Fest entwickelte sich aus einem Tag der offenen Tür bei der ehemaligen Feuerwehr Hahn und ist inzwischen zu einer über die Stadtgrenzen hinaus bekannten festen Einrichtung geworden.

Der Ruf der Spezialitäten vom Holzkohlengrill, an erster Stelle Steaks, gilt bei vielen Besuchern als Geheimtipp.

 

 

 

Musikalisch begleitet wurde die in der Fahrzeughalle und dem davor befindlichen Freigelände stattfindende Veranstaltung durch die Band „ALL8WEEKS“.

 

Die Jugendfeuerwehr kümmerte  sich wieder um den Nachwuchs der Besucher, neben diversen „Wasserspielen“ gab es Möglichkeit zum Basteln und Malen in dem neu angeschafften Jugendfeuerwehr-Pavillon.

Zudem wurde gemeinsam mit der Kinderfeuerwehr eine realitätsnahe Löschübung vorgeführt.

 

     

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von der Einsatzabteilung war eine Station aufgebaut an welcher die Gäste unter fachkundiger Anleitung mit Schere und Spreizer (allgemein als Rettungsschere bekannt) an einem PKW praktisch üben konnten.

 

 

Die Ausstellung von Feuerwehrfahrzeugen wurde durch ein Tragkraftspritzenfahrzeug der ehemaligen Feuerwehr Hahn aus dem Jahr 1968 und einer Magirus-Schiebeleiter Baujahr 1911 ergänzt.

Die Helferinnen und Helfer des DRK Eschollbrücken-Eich hatten zudem ein Zelt aufgebaut und boten auch Gesundheits- und Ersthelferinformationen an.

 

Der Vorstand des Feuerwehrvereins Pfungstadt-West bedankt sich bei den  zahlreichen  Besucherinnen und Besuchern für die Unterstützung der Vereinsarbeit durch den Festbesuch. Er ist stolz darauf, dass die Bürgerinnen und Bürger immer wieder so zahlreich zu „ihrer Feuerwehr“ kommen.

 

Die Planungen für das Schlauchturmfest 2016 nehmen bereits Gestalt an. Im kommenden Jahr wird die Feuerwehr Pfungstadt-West zehn Jahre alt und das Schlauchturmfest findet zum 30. Mal statt.

 

Die Feuerwehrvereine sind Fördervereine für die jeweilige Feuerwehr, hier konkret die Feuerwehr Pfungstadt-West. Neben dem Erlös des Schlauchturmfestes fließen auch die Mitgliedsbeiträge und Spenden zu 100% in die Feuerwehr und kommen somit dem Brandschutz für alle Bürger der Stadt zu gute.

Aus diesem Grunde ist der Mitgliedsbeitrag von 12,-- € pro Jahr gut angelegtes Geld und der Vorstand des Feuerwehrvereins Pfungstadt-West freut sich über jedes Neumitglied, das den Verein und somit die Feuerwehr unterstützt.

 

Informationen gibt es bei allen aktiven Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern oder im Internet unter www.feuerwehrverein-pfungstadt-west.de. Hier finden sie auch den Aufnahmeantrag zum Download.