Impressum

 

Herausgeber Feuerwehrverein Pfungstadt-West e.V.
Anschrift Gernsheimer Straße 133, 64319 Pfungstadt-Hahn
Mail info@feuerwehrverein-pfungstadt-west.de
Urheberrechte © Copyright Feuerwehrverein-Pfungstadt-West e.V. (Deutschland). Alle Rechte vorbehalten. Texte, Bilder und Grafiken auf der Website www.feuerwehrverein-pfungstadt-west.de unterliegen dem Schutz des Urhebers. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verarbeitet oder in sonstiger Weise genutzt werden.
Wir weisen darauf hin, das die auf der Website enthaltenen Bilder teilweise dem Urheberrecht dritter unterliegen.
Haftung Diese Website wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir keine Garantie auf Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen geben.
   
Datenschutz für Mitglieder

als PDF

Hinweise zur Datenverarbeitung im Feuerwehrverein Pfungstadt-West e.V.

Im Folgenden möchten wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Feuerwehrverein Pfungstadt-West sowie Ihre diesbezüglichen Rechte unterrichten.

Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist der

Feuerwehrverein Pfungstadt-West, Gernsheimer Str. 133, 64319 Pfungstadt

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Thema Datenschutz beim Feuerwehrverein Pfungstadt-West e.V. dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

per E-Mail: datenschutz@feuerwehrverein-pfungstadt-west.de

 per Post: unter der oben genannten Anschrift

Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Ihre Daten verarbeiten wir grundsätzlich für folgende Zwecke:

 Beginn- und Beendigung von Mitgliedschaften

 Erstellen von Beitragsrechnungen

 Bankeinzug von Mitgliedsbeiträgen

 Erstellen von Spendenbescheinigungen

sowie damit verbundenen vor- und nacharbeiten.

Die Datenhaltung erfolgt auf einem externen Datenträger, deren Verarbeitung auf Sicheren DV Systemen. Als Software werden neben dem Mitgliederverwaltungsprogramm, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitungen personenbezogener Daten für vorvertragliche- und vertragliche Zwecke ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Dies gilt jeweils für die Verarbeitungen, die im Rahmen eines Vertrages zwischen Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen und dem

Feuerwehrverein Pfungstadt-West erfolgen.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen wie z. B. steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten.

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i. V. m. Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

Sollten wir für die Verarbeitung Ihrer Daten einmal eine Einwilligung einholen, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie den Widerruf uns gegenüber ausgesprochen haben.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten

Innerhalb des Feuerwehrverein Pfungstadt-West e.V. erhalten nur die Personen und Gremien (z. B. Vorstand; Kassenwart, Schriftführer) Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben bzgl. der unter Ziff. 3 genannten Zwecke benötigen.

Eine Datenübermittlung an Dritte oder in ein Drittland erfolgt nicht.

Dauer der Datenspeicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen den Feuerwehrverein Pfungstadt-West e.V geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren). Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich, unter anderem aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch und der Abgabenordnung. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre.

Bei Bedarf erteilen wir Ihnen gerne weitere Auskünfte zur Dauer der Datenspeicherung in Bezug auf den konkreten Zweck.

Ihre Rechte

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation er-geben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten über-wiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Ver-teidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können jederzeit Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten verlangen.

Wenden Sie sich bitte hierfür an den Vorsitzenden des Feuerwehrverein Pfungstadt-West e.V.,

per E-Mail (datenschutz@feuerwehrverein-pfungstadt-west.de) oder per Post an die oben zum Verantwortlichen angegebenen Kontaktdaten.

Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sobald Sie einen Löschungsanspruch geltend machen oder wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist, werden wir die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten löschen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den zuvor genannten Verantwortlichen oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist

der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Postfach 3163 65021 Wiesbaden

   
DSGVO für Nutzer der Internetseite

Datenschutzerklärung

für Nutzer der Internetseite

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Feuerwehrverein Pfungstadt-West e.V. informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

·         Besuchte Website

·         Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

·         Menge der gesendeten Daten in Byte

·         Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

·         Verwendeter Browser

·         Verwendetes Betriebssystem

·         Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Muster von datenschutz.org